Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
product
product_variation

Datenschutzrichtlinie

Gemäß den Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie darüber, dass Ihre Daten in das Verarbeitungssystem aufgenommen werden, das ACCESSREC EUROPE gehört, dessen eingetragener Sitz sich in 45 RUE DE LA CHAPELLE 54110 ANTHELUPT befindet.

Im Sinne von Artikel 4.7 der DSGVO, Herr Yannick RAGON ist verantwortlich für die Verarbeitung der persönlichen Daten, die auf der Website https://www.accessrec.eu/ gesammelt werden.. M. Yannick RAGON legt die Zwecke fest und die Mittel der durchgeführten Verarbeitung(en).

ACCESSREC EUROPA Datenerhebung für mehrere die Analyse des Verhaltens beim Besuch der Website, die Durchführung von Verkaufsaktionen, der Kundendienst und die Kundenwerbung. Bestimmte Daten werden gesammeltes automatisch. Sie werden dann vorab gewissenhaft darüber informiert. Andere Erhebungen sind gesetzlich und/oder per Verordnung vorgeschrieben (z. B. für die Erstellung von Rechnungen), wieder andere sind von strategischer und kommerzieller Bedeutung und erfordern die vorherige Einholung Ihrer Zustimmung.

ACCESSREC EUROPA wacht in jedem Fall Die Anforderungen reichen von einer einfachen Information bis hin zur Einholung Ihrer Zustimmung.

  1. Automatisch gesammelte Daten

    Gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen sammeln wir automatisch bestimmte Informationen, wenn Sie auf unserer Website surfen. Diese Daten sind folgende:
  • das verwendete Gerät und den Browser
  • die IP-Adresse
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Surfens
  • den Verlauf Ihres Surfens


Damit diese Datenerhebung gesetzlich zulässig ist, stellen wir Ihnen den
Widerspruchsmechanismus durch Aktualisierung Ihrer Kontaktpräferenzen im Bereich „Mein Konto“ auf unserer Website oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice. Diese Möglichkeit ist auf allen Browsern, und allen Arten von Endgeräten (einschließlich der Smartphones und Tablets). Kontaktieren Sie uns per diesen Link wenn Sie Schwierigkeiten bei der Nutzung dieses Mechanismus feststellen.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen teilen wir Ihnen außerdem mit, dass :

  • Die gesammelten Daten werden nicht mit anderen Verarbeitungen (z. B. Kundendateien oder Besucherstatistiken anderer Websites) abgeglichen.
  • Die auf diese Weise gesammelten Daten führen lediglich zu anonymen Statistiken
  • Wir verfolgen Ihr Surfen auf anderen Websites nicht.
  • Die gesammelte IP-Adresse ermöglicht keine genauere Geolokalisierung als den Maßstab einer Stadt :
    • Diese Daten werden nicht länger als 13 Monate ab Ihrem ersten Besuch aufbewahrt.
    • auch rohe Verkehrsdaten, die mit einer Kennung verknüpft sind, dürfen nicht länger als 13 Monate aufbewahrt werden.

Für jede Datenerhebung, die über die Erhebung von Daten für diese Statistiken hinausgeht, muss Ihre vorherige Zustimmung eingeholt werden, sofern sie nicht auf einer anderen Rechtsgrundlage erfolgt.

2. Daten, die bei der Einrichtung Ihres Kundenkontos und bei einer Bestellung gesammelt werden

Um Ihr Konto einzurichten und auf den Bestellvorgang zuzugreifen, müssen Sie uns Ihre Firmendaten sowie Kontaktinformationen mitteilen, die als persönlich angesehen werden: Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten (E-Mail- und Postadresse sowie Telefonnummer) und Ihre Bankdaten. Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung beruht auf Artikel 6.1.b des
VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung oder „DSGVO“)) .

3. Daten, die erhoben werden, wenn Sie sich an den Kundendienst wenden

Es kann sein, dass Sie uns persönliche Daten übermitteln, wenn Sie sich an den Kundendienst wenden, damit wir Ihre Anfragen bearbeiten können. Auch hier besteht die gesetzliche Grundlage in Artikel 6.1.b DSGVO. Die Rechtsgrundlage für diese Erhebung und Verarbeitung beruht auf Artikel 6.1.b des VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Allgemeine Datenschutzverordnung oder „DSGVO“)) .

In Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften, ACCESSREC EUROPE teilt Ihnen mit, dass die Daten nur so lange aufbewahrt werden, wie es für ihre Verarbeitung unbedingt erforderlich ist, und zwar in Übereinstimmung mit den örtlich geltenden Vorschriften. Zum Beispiel sind wir in Übereinstimmung mit dem französischen Gesetz verpflichtet, Zahlungs- und Rechnungsinformationen für einen Zeitraum von 10 Jahren aufzubewahren.

ACCESSREC EUROPA informiert, dass er die Daten auf rechtmäßige, faire, transparente, angemessene, relevante, begrenzte, genaue und aktualisierte Weise verarbeiten wird. Aus diesem Grund hat ACCESSREC EUROPE verpflichtet sich, alle angemessenen Maßnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass diese unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden, wenn sie unrichtig sind. Ein Agent von ACCESSREC EUROPE muss Sie möglicherweise telefonisch erreichen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen bereitgestellten Informationen korrekt sind.

ACCESSREC EUROPE wird Ihre Daten verarbeiten, um folgende Zwecke zu erfüllen ihre Vertragliche Verpflichtungen zum Drucken Ihrer Bestellung und zur Verwaltung Ihres Kundenkontos. Ohne diese Daten sind wir möglicherweise nicht in der Lage, die bestellten Dienstleistungen in Rechnung zu stellen.

ACCESSREC EUROPE verarbeitet Ihre Informationen auch, um Ihnen Werbeangebote zuzusenden. und Produktinformationen, wenn Sie dazu Ihre Einwilligung gegeben haben. Sie können Ihre Zustimmung zum Erhalt von Marketing- und Produktinformationen jederzeit widerrufen, indem Sie Ihre Kontaktpräferenzen im Abschnitt „Mein Konto“ auf unserer Website aktualisieren oder sich an den Kundendienst wenden.

Gemäß den Artikeln 15 bis 22 DSGVO haben Sie in Bezug auf die Daten, die wir über Sie speichern, folgende Rechte:

– Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
– Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
– Recht auf Benachrichtigung über Daten: Berichtigungen, Löschungen, Einschränkungen (Artikel 19 DSGVO)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
– Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
– Recht, nicht Gegenstand eines Profiling zu sein ( (Artikel 22 DSGVO))

Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie Ihre Anfrage an die folgende Postanschrift richten: ACCESSREC EUROPE, 45 RUE DE LA CHAPELLE 54110 ANTHELUPT. oder an die E-Mail-Adresse sales(at)accessrec.eu. Jedem Antrag auf Ausübung eines Rechts muss eine Kopie eines gültigen Identitätsnachweises beigefügt werden, damit wir uns vergewissern können, dass der Antrag tatsächlich von folgenden Personen stammt von rechtmäßiger Inhaber der betreffenden Daten. Sie können sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde (CNIL) wenden, um eine Beschwerde einzureichen, die Sie für angemessen halten.

ACCESSREC EUROPE informiert, dass er eine eine Daten übertragen wird, wenn dies erforderlich ist (z. B. an Subunternehmer wie Grafiker und/oder Werkstätten oder Transportunternehmen wie DHL, TNT, UPS und Die Post).

Diese Datenübertragung erfolgt unter Einhaltung der Garantien, Maßnahmen und Rechte, die in den geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten vorgesehen sind, und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie.

Die Dauer der Speicherung Ihrer Daten richtet sich nach der Rechtslage und, wenn die Einschränkungen geringer sind, nach den Empfehlungen der CNIL und nach unseren Bedürfnissen. So müssen wir z. B. Rechnungen gesetzlich zehn Jahre lang aufbewahren. Die Rechnungsdaten werden daher 10 Jahre lang aufbewahrt.

8.1. Informationen zu Cookies :

Zu statistischen Zwecken und für die Anzeige verwendet diese Seite Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, um technische Daten über Ihr Surfverhalten aufzuzeichnen. Einige Teile dieser Website können ohne die Annahme von Cookies nicht funktional sein.

8.2. Zweck der verwendeten Cookies :

Wir verwenden Cookies von den folgenden Diensten: Google Analytics. Die Daten und Statistiken, die wir mithilfe dieser Cookies sammeln, werden ausschließlich dazu verwendet, die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern.

  • Google Analytics: wird anonym verwendet, um die Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern und Ihnen eine intuitive Navigation zu bieten.

Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

8.3. Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Cookies :

Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, Ihre Wünsche in Bezug auf Cookies zu äußern und zu ändern, indem Sie die unten beschriebenen Möglichkeiten nutzen.

Sie können Ihre Browser-Software so konfigurieren, dass Cookies in Ihrem Terminal gespeichert werden oder umgekehrt, dass sie entweder systematisch oder je nach Sender abgelehnt werden. Sie können Ihre Browser-Software auch so einstellen, dass Ihnen die Annahme oder Ablehnung von Cookies punktuell angeboten wird, bevor ein Cookie möglicherweise in Ihrem Terminal gespeichert wird. Weitere Informationen finden Sie unter „Wie üben Sie Ihre Wahlmöglichkeiten aus, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden?“.

8.4. Akzeptieren von Cookies :

Die Speicherung eines Cookies in einem Endgerät hängt vom Willen des Nutzers ab, der jederzeit kostenlos über die von seiner Navigationssoftware angebotenen Wahlmöglichkeiten ausgedrückt und geändert werden kann. Wenn Sie in Ihrer Browser-Software der Speicherung von Cookies in Ihrem Endgerät zugestimmt haben, können die Cookies, die in den von Ihnen besuchten Seiten und Inhalten integriert sind, vorübergehend in einem speziellen Bereich Ihres Endgeräts gespeichert werden. Dort sind sie nur für ihren Aussteller lesbar.

8.5. Ablehnung von Cookies :

Wenn Sie die Speicherung von Cookies in Ihrem Terminal ablehnen oder die dort gespeicherten Cookies löschen, können Sie möglicherweise eine Reihe von Funktionen nicht mehr nutzen. Dies wäre auch der Fall, wenn wir – oder unsere Dienstleister – aus Gründen der technischen Kompatibilität den von Ihrem Endgerät verwendeten Browsertyp, dessen Sprach- und Anzeigeeinstellungen oder das Land, von dem aus Ihr Endgerät mit dem Internet verbunden zu sein scheint, nicht erkennen können. Gegebenenfalls übernehmen wir keine Verantwortung für die Folgen, die mit einem beeinträchtigten Funktionieren unserer Dienste verbunden sind, die sich daraus ergeben, dass die für das Funktionieren notwendigen Cookies, die Sie abgelehnt oder gelöscht haben, nicht gespeichert oder abgerufen werden können.

Wie üben Sie Ihre Wahlmöglichkeiten aus, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden?

Für die Verwaltung von Cookies und Ihrer Wahlmöglichkeiten sind die Einstellungen jedes Browsers unterschiedlich. Sie wird im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben, in dem Sie auch erfahren, wie Sie Ihre Wünsche bezüglich der Cookies ändern können.

Wir laden Sie ein, auf den Namen Ihres Browsers zu klicken, um das entsprechende Hilfemenü aufzurufen :

Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er einen Code sendet, der den Websites mitteilt, dass Sie nicht verfolgt werden möchten. (Option „Do No Track“).

Wir laden Sie ein, auf den Namen Ihres Browsers zu klicken, um das entsprechende Hilfemenü aufzurufen :

Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 18. Juli 2022 aktualisiert.. Von Zeit zu Zeit, ACCESSREC EUROPA kann Änderungen an seiner Datenschutzrichtlinie vornehmen und diese auf seiner Website aktualisieren. Jede Aktualisierung dieser wird Ihnen durch leicht erkennbare Beilagen auf unserer Website und/oder durch den Versand von Informations-E-Mails mitgeteilt.